Statement auf Parkschuetzer.de gelöscht

Warum werden Statements von Parkschützern gelöscht, die transparent über die Vorgänge im Parkschützerrat berichten? Ist das ein Geheimbund, der von den Moderatoren geschützt werden muss? Ist es streng geheim, wenn ein neues Finanzteam gewählt wird? Wo liegt das Problem, wenn über Meinungsverschiedenheiten öffentlich berichtet wird? Steht es der Bewegung nicht endlich zu alles zu erfahren?

Update: Das Statement ist auf der #Trollwiese wieder aufgetaucht. Ist genau so wie löschen, weil es damit aus dem Blickfeld der Nutzer verschwunden ist. Das ist schade, weil man vom Geheimgremium “Parkschützerrat” recht wenig erfährt. Es sollten sich mehrere Nutzer finden, die ebenfalls darüber berichten, um Unregelmäßigkeiten transparent zu machen. Nehmt bitte den Metatag #Trollwiese wieder raus. Das Thema hat absolut nichts mit “trolling” zu tun.

siehe http://www.parkschuetzer.de/statements/154723

siehe http://www.parkschuetzer.de/statements/154721

siehe http://www.parkschuetzer.de/diskussionen/anderes/themen/1860/beitraege/39726

(Update: Die Diskussion wurde wegzensiert)

siehe http://www.parkschuetzer.de/statements/154728

Statement auf Parkschuetzer.de vom 20.4.2013

Statement auf Parkschuetzer.de vom 20.4.2013

Dieser Beitrag wurde unter Stuttgart 21 abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.